Papiere wofür ?!


Wozu braucht ein Hund Papiere ???

"Ich will ja gar nicht austellen oder züchten. Warum dann so viel Geld für einen Hund mit Papiere ausgeben??? Es soll ja nur ein Familien Hund werden!"

 

Willst du einen gesunden Hund und wissen wo er her kommt? Wer seine Eltern, Großeltern und Urgroßeltern sind? Waren sie alle gesund?

 

Dann darf es ein Hund mit Papieren sein. Der VDH stellt Ahnentafeln (Stammbäume ) aus, macht Vorschriften wie und wo die Welpen gehalten werden dürfen. Der Zuchtwart kümmert sich um das Wohl der Welpen und der Mutter. Der Züchter muss Seminare besuchen, die Hunde ( Hündin und Rüde) müssen zuchttauglich geschrieben werden und Wesentests bestehen. Das Blut wird gründlich unter die Lupe genommen da es keine Inzucht werden darf. Die Hunde werden auf Wesen und Aussehen in Hundaustellungen  begutachtet. Tierärztliche Untersuchungen werden regelmäßig gemacht und noch vieles mehr. Du siehst, dass es mehr Arbeit und Verstand braucht als einfach nur zwei Hunde ihren Spass zu lassen.

 

"Vermehrer Nein Danke!"

 

Wir sind eine eingetragene Zuchtstätte im Klub für Terrier (KfT), der dem VDH untergeordnet ist.